Erste Runde der Präsidentenwahl in Frankreich beginnt

In Frankreich hat unter unter hohen Sicherheitsvorkehrungen die Wahl des neuen Staatspräsidenten begonnen. In der ersten Runde treten elf Kandidaten an. Vier Bewerbern werden gute Chancen eingeräumt, in die Stichwahl am 7. Mai einzuziehen. Darunter sind zwei ausgesprochene EU-Gegner.

AfD-Parteitag: Sehnsucht nach geordneten Verhältnissen

Der Auftakt des AfD-Parteitags war hitzig, heute wird es kaum weniger turbulent zugehen. So ist weiterhin völlig unklar, wer als Spitzenteam in den Bundestagswahlkampf ziehen wird. Doch viele Delegierte hoffen auf etwas Ruhe und geordnete Bahnen. Von Ulla Fiebig.

Proteste gegen AfD: Scharmützel, Blockaden, Luftballons

Während die AfD im Kölner Maritim-Hotel debattierte, wurde es draußen trotz Regen bunt, laut und voll auf den Straßen. Demian von Osten hat die Proteste gegen den Parteitag begleitet - auf der Seite überzeugter Protestler und überforderter AfD-Mitglieder.

March for Science: "Make America think again!"

Weltweit haben Wissenschaftler beim "March for Science" für eine unabhängige Forschung demonstriert. Vor allem in den USA sorgen sie sich, unter Trump nicht mehr frei forschen zu können - zum Beispiel bei Themen wie Klimawandel oder Impfungen. Von Martina Buttler.

Papst bezeichnet Flüchtlingscamps als Konzentrationslager

Papst Franziskus hat einige der Flüchtlingscamps in Europa als "Konzentrationslager" bezeichnet. Gleichzeitig kritisierte er die EU-Flüchtlingspolitik und lobte die Großzügigkeit der Länder, in denen die meisten Migranten ankommen.

Lage im Nordirak: "Kinder als menschliche Schutzschilde benutzt"

ARD-Korrespondent Schwenck war in Mossul, um sich einen Überblick über die Kämpfe gegen den IS im Westen der nordirakischen Stadt zu verschaffen. Anschließend beantwortete er in einem Facebook-Live-Chat aus seinem Hotelzimmer heraus die Fragen von Zuschauern.

Venezuela: Widerstand in Schweigen gehüllt

In Venezuela haben die Regierungsgegner ihre Proteste fortgesetzt - auf sehr leise Art und Weise. Mit landesweiten Schweigemärschen gedachten die Teilnehmer der Opfer, die seit Beginn der Protestwelle bei Unruhen ums Leben kamen.

Frauen leisten 60 Prozent mehr unbezahlte Arbeit als Männer

Frauen bringen etwa 60 Prozent mehr Zeit für unbezahlte Arbeit auf. Das legen die Ergebnisse einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung nahe. Selbst wenn beide Partner Vollzeit arbeiten, leisten Frauen deutlich mehr Hausarbeit.

Bundesliga: Nächste Enttäuschung für die Bayern

Die nächste Enttäuschung den FC Bayern München: Nach dem Aus in der Champions League klappt es auch mit einem Sieg gegen den FSV Mainz nicht. Es blieb beim 2:2. Für Mainz bringt das Unentschieden einen unerwarteten Auswärtspunkt.

Update: Neue Funktionen für Tagesschau-App

Startseite mit Texten oder Videos, Anzeige von Kommentaren, schnelle Aktualisierung der Startseite: Vier Monate nach dem Start ihrer neuen App hat die Tagesschau ein Update dazu herausgebracht. Damit reagiert die Redaktion auf die Anregungen der Nutzer. Von Christiane Krogmann.

ARD-faktenfinder: Fake News erkennen

Was sind Fake News? Woran kann man diese erkennen? Der ARD-faktenfinder gibt Antworten.

Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren

Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

Türkei-Deal: 1768 Flüchtlinge kamen nach Deutschland

Seit März 2016 ist das Flüchtlingsabkommen zwischen EU und Türkei in Kraft. Seitdem hat die EU 4924 Menschen aus der Türkei aufgenommen. Die meisten Schutzsuchenden - 1768 Menschen - kamen nach Deutschland.

"March for Science": Tausende demonstrieren für freie Wissenschaft

Beim "March for Science" sind auch in Deutschland Tausende Menschen auf die Straßen gegangen. Allein in Berlin zählten die Veranstalter 11.000 Teilnehmer, auch in mehreren anderen Städten gab es Proteste für die Freiheit der Wissenschaft.
Hinweis
Cover

Der mathematische Ratgeber für die ersten beiden Studienjahre!

Wer im Nebenfach Mathematik studieren muß, findet hier das wesentliche mathematische Wissen übersichtlich zusammengestellt und ausführlich erklärt! Viele Beispiele, ein umfangreicher Übungsteil und die konsequente Einbeziehung von WolframAlpha, der freien „Wissensmaschine“ von Wolfram Research, geben Hilfe und Orientierung beim Erlernen der Mathematik an Hochschulen. Abiturienten bei der Vorbereitung auf ein naturwissenschaftlich-technisches, Ingenieur-, Ökonomie- usw. Studium aber auch Studierende, die den Überblick in Sachen Mathematik behalten wollen, werden die „kommentierte Formelsammlung“ mit Begeisterung zur Hand nehmen.

Über dieses Lehrbuch

  • Mathematisches Basiswissen übersichtlich zusammengestellt
  • Ca. 1.000 Übungsaufgaben mit teilweise ausführlichen Lösungen
  • Zahlreiche farbige Abbildungen fördern den Verständnisprozess
  • Direkte Verlinkung mit WolframAlpha mittels QR-Codes

→ nähere Informationen ...

nach
OBEN
JUSMI Altensteiner Straße 42
36448 Bad Liebenstein
Telefon +49 36961 70767 © 2013, Dr. Jürgen Schmidt. Alle Rechte vorbehalten.