Nach der Wahl: Woran Jamaika scheitern kann

Die Gespräche über ein Bündnis aus CDU, CSU, FDP und Grünen werden schwierig. Europa, Klima, Flüchtlinge - hier sind die Parteien weit auseinander Allerdings gibt es auch manche Übereinstimmung. Ein Überblick. Von Julian Heißler.

Die CSU nach der Wahl: Der Kopf bleibt dran

Wenn die Bundestagswahl schiefgehe, könne man ihn köpfen, soll CSU-Chef Seehofer im Februar gesagt haben. Dazu ist es nach dem Debakel vom Sonntag nicht gekommen. Die CSU kann sich einen Führungswechsel derzeit kaum leisten. Doch in der Partei gärt es. Von Eckart Aretz.

Projekt Neuanfang - SPD nach der Wahl

Die Kanzlerin solle lieber andere anrufen: Auch am Tag danach bleibt die SPD koalitionsunwillig. Parteichef Schulz hat seine Oppositionsrolle schon gefunden - und kämpft wohl damit zugleich auch um seinen Job. Eine Frau könnte bald mächtiger sein als er - und es ist nicht Merkel. Von Wenke Börnsen.

Liveblog: ++ Union will Niedersachsen-Wahl abwarten ++

Nur nichts überstürzen - das scheint nun das Motto der Union. Kanzlerin Merkel und CSU-Chef Seehofer kündigten an, mit konkreten Koalitionsentscheidungen bis nach der Wahl in Niedersachsen abzuwarten. Die FDP ist weniger zögerlich und machte Parteichef Lindner zum Fraktionsvorsitzenden.

Jetzt im Livestream: Brennpunkt zur Bundestagswahl

Wer regiert Deutschland in den kommenden vier Jahren? Und wie gehen die anderen Parteien mit dem Erfolg der AfD um? Der ARD-Brennpunkt analysiert die Ergebnisse der Bundestagswahl und fragt nach Ursachen für Stimmgewinne und -verluste.

Exklusiv: Abspaltung - wohl schon länger Petrys Plan

Im Umfeld von AfD-Chefin Petry wird nach Recherchen von WDR, NDR und "SZ" schon lange über eine mögliche Abspaltung von der AfD diskutiert. Darauf deuten interne Chatnachrichten hin. Am Morgen hatte Petry sich überraschend aus der Bundestagsfraktion verabschiedet.

Was ist von der AfD zu erwarten? Ein Blick auf die Landtage

Bevor sich die AfD im Bundestag konstituieren kann, brechen die Flügelkämpfe aus. Eine absehbare Entwicklung, schaut man sich die Arbeit der AfD in den Landtagen an. Dort schwankt sie zwischen Fundamentalopposition und Realpolitik. Von Jonas Schreijäg.

Wie die Wähler wanderten

Millionen Wähler haben ihr Kreuz dieses Mal woanders gemacht als 2013, viele Nichtwähler wurden zu Wählern. Was wählten beispielsweise AfD- und FDP-Wähler beim letzten Mal? Diese und andere Wählerströme können sie in unserer interaktiven Darstellung nachvollziehen.

Wo die Parteien am besten und schlechtesten waren

Wo hatten die Parteien ihre besten Ergebnisse? Wo kamen die Menschen dem Durchschnitt nah? Wo wäre die AfD an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert? Eine Wahlkreis-Analyse von Jonas Schreijäg.

Erststimmen: Überraschungssieger und prominente Verlierer

Prominent, aber unbeliebt? Nicht alle Spitzenpolitiker konnten das Direktmandat für ihren Wahlkreis holen. Andere setzten sich dagegen mit viel Zuspruch durch - so wie AfD-Parteichefin Petry. Die meisten Erststimmen erhielt aber eine CDU-Politikerin. Von Nil Idil Çakmak.

Warum die GroKo einbrach - Analyse der Bundestagswahl

Wurde die AfD allein mit der Flüchtlingspolitik zweite Kraft in Ostdeutschland? Wem verdankt die FDP ihren Erfolg? Warum kassierten SPD, CDU und auch die CSU in Bayern historische Niederlagen? Eine Analyse auf Basis der Daten von infratest dimap. Von David Rose.

Air Berlin: Gute Aussichten für Mehrheit der Mitarbeiter

Nach der Insolvenz der Fluggesellschaft Air Berlin gibt es nach Angaben des Unternehmens gute Jobperspektiven für einen Großteil der Beschäftigten. Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann sagte nach einer Sitzung des Aufsichtsrates, dass es möglich wäre, rund 80 Prozent der Arbeitsplätze zu sichern.

BGH-Urteil: Transsexueller gilt als Mutter seines Kindes

Wenn ein als Mann anerkannter Transsexueller ein Kind zur Welt bringt, gilt er rechtlich als dessen Mutter. Das hat der Bundesgerichtshof nun entschieden. Es wies damit den Wunsch eines Transsexuellen ab, der sich als Vater eintragen lassen wollte.

Nordkorea sieht US-Drohung als Kriegserklärung

Nordkorea hat mit dem Abschuss von US-Kampfflugzeugen gedroht. Die USA hätten seinem Land den Krieg erklärt, sagte Außenminister Ri. US-Präsident Trump hatte vergangene Woche vor den UN mit der "vollständigen Vernichtung" gedroht, wenn Nordkorea seine atomare Aufrüstung fortsetze.
Hinweis
Cover

Interaktive Lehrbücher mit 3D Objekten und Videos – ja geht denn das?

Dank iBooks Author lassen sich heute Lehrinhalte in einer Weise vermitteln, wie es das gedruckte Buch niemals könnte. Texte, Formen, Diagramme, Tabellen und Multitouch-Widgets darf man voraussetzen, aber endlich ist es auch möglich (worauf Naturwissenschaftler lange gewartet haben), Formeln mit LATEX oder MathML direkt einzubetten.
Die zum Lesen der Inhalte notwendige App "iBooks" enthält eine integrierte Markierungs- und Notizfunktion, die so gekennzeichneten Textpassagen werden in einem separaten Abschnitt "Lesezeichen" verwaltet. Lernkarten können zum Einprägen wichtiger Textstellen genutzt werden. Natürlich lassen sich Gedanken zum Buch über Facebook, Twitter, Nachrichten oder Mail teilen.
Und wenn es einmal etwas später wird, sorgt der Nachtlesemodus für ein entspanntes Arbeiten.

Eines der ersten, deutschsprachigen Mathematikbücher, welches vollständig mit Apples iBooks Author geschrieben wurde.

Das Buch richtet sich insbesondere an Studienanfänger aller Fachrichtungen mit einer mehrsemestrigen Mathematikausbildung. Der Verfasser hat kein weiteres Lehrbuch abgeliefert, sondern eine kommentierte Formelsammlung mit über 750 Übungen inkl. kompletter Lösungen vorgelegt. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildet die Integration der Wissensmaschine Wolfram|Alpha in die Stoffvermittlung.

→ nähere Informationen ...

nach
OBEN
JUSMI Altensteiner Straße 42
36448 Bad Liebenstein
Telefon +49 36961 70767 © 2013, Dr. Jürgen Schmidt. Alle Rechte vorbehalten.